Киса

cache_65732071

Irina Furgel

Киса или Я вижу то, что не видишь ты

Lektüre, B1

Im Russischverlag ist ein neues Lektüreheft erschienen. Ein sehr gebildeter Kater erzählt, was er an den Menschen und an ihrem Leben mit und ohne Tiere beobachtet.

Unterhaltsam und humorvoll sind die Geschichten von Kisa. Irina Furgel, eine Russischdozentin aus Kölner Raum, hat sie verfasst und mit zahlreichen Übungen sowie mit Wörterlisten versehen.

Das Heft ist farbig von Anna Kitajewskaja illustriert.

Bestellungen wie immer an: http://www.russischseite.com oder info@russischseite.com

 

Werbeanzeigen

Здравствуй, дедушка Крылов! – Fabelhaft!

Fabeln Front   Im Russischverlag ist ein neues interessantes Heft erschienen: „Здравствуй, дедушка Крылов!“ (Zum Buch gibt es auch einen deutschen Titel: „Fabelhaft!“) Was bieten wir Ihnen dort an? Oh! Eine Fülle an kleineren Texten, Übungen, lustigen Zeichnungen und Audioaufnahmen. Und wie passt denn der ernst blickende ältere Herr auf der Titelseite dazu? Nun ja. Iwan Krylov sah eben ernst und sogar majestätisch aus, dabei war er ein Fabeldichter und zwar der berühmteste aller Zeiten in Russland. Alle Kinder kennen seine Fabeln, sie rezitieren sie schon im Kindergarten, spätestens aber in der Schule. Man kann sie auch gut inszenieren.

In diesem Buch finden Sie eine skizzierte Biografie von Dichter und  fünf seiner sehr bekannten Fabeln, nacherzählt, illustriert und zu Lernzwecken bearbeitet. Ein schönes Werk von Anna Shibarova und Alexander Yarin. Illustrationen von Philipp Yarin. Bestellen Sie über http://www.russischseite.com oder per Mail: info@russischseite.com

Hier ist noch eine Kostprobe vom Inhalt. Das Video hat Segey Iordanishvili gemacht. Es spricht Schenja Ivantschin. Genießen Sie es!

Мы едем в Россию – Ein Reisevorbereitungsbuch

Cover Reise Front Unsere Reise nach Russland – unter diesem Titel wird dieses Heft im Verzeichnis lieferbarer Bücher geführt. Es ist soeben erschienen, hat 80 Seiten im DIN A5 Format. Das ist eine Sammlung von Dialogen, die man während einer Russlandreise führen könnte. Das Heft ist zwar für die Oberstufenschüler, die Russisch als Fremdsprache lernen, geschrieben. Es eignet sich jedoch für alle, die das Nieveau A2 erreicht haben oder dabei sind, es zu erreichen.

Der Text ist in 9 Kapitel aufgeteilt:

  1. Sich vorstellen, von der eigenen Familie erzählen, etc.
  2. Komplimente, Entschuldigungen und andere Höfflichkeitsformen
  3. Essen
  4. Geld und Einkäufe
  5. Soziale Netzwerke und Kontakte
  6. Zeitangaben
  7. Treffpunkte und öffentliche Verkehrsmittel
  8. Orierntierung im Gebäude
  9. Zukunftspläne

Hier sind ein paar Bilder aus dem Inhalt:

Sie können dieses Heft beim Verlag bestellen: http://www.russischseite.com

Капитан Клюквин .

Heute ist das Lektüreheft „Kapitän Moosbeere“ aus der Druckerei eingetroffen. Darin wird eine schöne Geschichte des zeitgenössischen russischen Schriftstellers Juri Kowal (1938-1995)  nacherzählt.

Das Heft ist als Begleitlektüre für die Stufe A2 konzipiert und ausgearbeitet.  Die Nacherzählung ist in kleine Kapitel aufgeteilt. Zu jedem Kapitel gibt es zahlreiche Übungen, die vor allem das Sprechen fördern.

Die Illustrationen, von Franziska Oertel angefertigt, erfreuen unser Auge.  Vielen Dank dafür!

Bestellen können Sie wie immer über  http://www.russischseite.com oder per Mail: info@russischseite.com

В наших глазах

Lieder von Viktor Zoj sind mit einer einfachen Sprache geschrieben. Die kurzen Sätze aber, in denen viele alte Wörter wie ‚Stern‘, ‚Wasser‘, ‚Feuer‘, ‚Tod‘, ‚Geburt‘ vorkommen, verbinden sich  nicht in einen logisch aufgebauten Text, sondern klingen wie Andeutungen, Hinweise auf etwas.  Dadurch haben sie etwas Mythologisches und Schicksalhaftes in sich.

Hier haben Sie ein Lied mit einem genial einfachen Text. Diejenige, die Gitarre spielen, haben dann gleich Akkorde dazu.

Виктор Цой – В наших глазах

Em

Постой, не уходи!
Bleib stehen und geh nicht weg!

G

Мы ждали лета – пришла зима.
Wir haben den Sommer erwartet, es kam aber der Winter.

B7

Мы заходили в дома,
Wir gingen in die Häuser hinein,

Em    C    B7

Но в домах шел снег.
Aber es schneite in den Häusern.

Мы ждали завтрашний день,
Wir warteten auf den morgigen Tag.

Каждый день ждали завтрашний день.
Jeden Tag warteten wir auf den Morgigen Tag.

Мы прячем глаза за шторами век.
Wir verbergen unsere Augen hinter den Vorhängen der Augenlieder.

 

Em

В наших глазах крики Вперед!
In unseren Augen sind Schreie: Los! Vorwärts!

G            A

В наших глазах окрики Стой!
In unseren Augen sind Zurufe: Stehen bleiben!

Em

В наших глазах рождение дня
In unseren Augen ist die Geburt  eines neuen Tages

D       C

И смерть огня.
Und der Tod des Feuers.

В наших глазах звездная ночь,
In unseren Augen ist die Sternenacht

В наших глазах потерянный рай,
In unseren Augen ist verlorenes Paradies

В наших глазах закрытая дверь.
In unseren Augen ist eine geschlossene Tür.

Что тебе нужно? Выбирай!
Was willst du haben? Nun, wähle!

 

Мы хотели пить, не было воды.
Wir hatten Durst, es gab aber kein Wasser.

Мы хотели света, не было звезды.
Wir wollten das Licht haben, es gab aber keinen Stern.

Мы выходили под дождь
Wir gingen in den Regen hinaus

И пили воду из луж.
Und tranken aus den Wasserlachen.

Мы хотели песен, не было слов.
Wir wollten Lieder haben, es gab aber keine Wörter

Мы хотели спать, не было снов.
Wir wollten schlafen, es gab aber keine Träume.

Мы носили траур, оркестр играл туш…
Wir trugen Trauerkleider und das Orchester spielte  den Tusch

В наших глазах крики Вперед!
In unseren Augen

В наших глазах окрики Стой!

В наших глазах рождение дня

И смерть огня.

В наших глазах звездная ночь,

В наших глазах потерянный рай,

В наших глазах закрытая дверь.

Что тебе нужно? Выбирай!

 

Ты неважно выглядишь!

Das Verb выглядеть „aussehen“ ist unvollendet, es hat kein vollendetes Paarverb.  Obwohl es im Russischen das Verb выглядывать gibt, bildet es mit dem Verb выглядеть kein Verbpaar, da  выглядывать eine andere Bedeutung hat, nämlich „hevorgucken“.

Das Verb выглядеть wird ähnlich wie im Deutschen mit den Adverbien хорошо, прекрасно, отлично, плохо, ужасно etc. verwendet.

Ты прекрасно выглядишь. Du siehst sehr gut aus.

oder

Он неплохо выглядел.  Er sah nicht übel aus.

Eine Redewendung kann uns jedoch etwas stutzig machen: Ты неважно выглядишь.

Wie bekannt, bedeutet неважно „unwichtig“. Das heißt also, „Du siehst unwichtig aus.“ Nein, natürlich nicht. Es bedeutet: „Du siehst etwas krank aus.“ Warum also неважно? Wie kann ich anders sagen „Du siehst krank aus.“?

Wir finden für das  Wort „krank“  einige Entsprechungen im Russischen, z. B. больной:

ein kranker Mensch больной человек 
eine kranke Hand больная рука
der Kranke больной

oder

krank sein                   болеть/заболеть
Er ist krank.                Он болен.

Keins von den russischen Wörtern ist ein Adverbium. Das Adverbium  больно übersetzen wir nicht als „krank“, sondern als „schmerzhaft“ oder ähnlich.

Мне больно. Es tut mir weh.
Он больно ударился. Er stieß sich sich schmerzhaft.

Wir können also keine andere grammatikalisch einfache Wendung finden, als „Ты неважно выглядишь.“, um zu sagen „Du siehst etwas krank aus.“

Wie kommt es zu dieser Wendung im Russischen? Die alte Bedeutung von  важный  ist „schwer, gewichtig“. Die Vorstellung, dass der gesunde Mensch einen gehörigen Körperumfang haben sollte, war zumindest für das Mittelalter üblich.

Die frühere Bedeutung von ‚krank‘ war auch ‚geschrumpft, altersschwach‘. (Siehe Jacob Grimm’s Wörterbuch http://woerterbuchnetz.de/DWB/call_wbgui_py_from_form?sigle=DWB&mode=Volltextsuche&lemid=GK12343#XGK12343)

Wir können also vermuten, dass man ursprünglich „Ты неважно выглядишь.“ als „Du siehst ungesund abgemagert aus.“ verstanden und gebraucht hat.

Das Adverbium неважно benutzt man auch in der Redewendung „Дела идут неважно.“ ‚Es geht nicht wirklich gut.‘

Nun ja. Wenn es uns mal nicht gut geht, sagen wir: „Es wird schon wieder!“ = „Всё образуется!“

 

 

Ein guter Anfang, A2 – Хорошее начало, А2

Хорошее начало, А 2

Vor ein paar Tagen kam das neugestaltete Lehrwerk „Ein guter Anfang, A2“ heraus. Die Audio-CD ist auch dabei. Die Vorbereitung der Audioaufnahmen wirkte sich auf schon fertiggeschriebene Texte aus: die meisten Texte haben jetzt einen Ich-Erzähler und sind dadurch natürlicher und lebendiger geworden.

Das Buch ist in DIN A4 Format und es hat 156 Text-Seiten. Innen ist es schwarz-weiß gestaltet, aber keineswegs langwelig, wie es mir scheint.

4

Dort finden Sie viele Dialoge und Monologe, zahlreiche Tabellen und Übungen. Es gibt Wörterlisten und ein Glossar, sowie Grammatikkommentare und Aufgabenlösungen.

Sie lernen die Deklination der Substantive, Adjektive, Personal- und Possessivpronome im Singular und Plural, die Konjugation zahlreicher vollendeten Verben, die Steigerung der Adjektive, viele Konjunktionen und das Konjunktiv. Die Stufe A2 wird also kräftig durchgenommen.

Das ganze kostet 20,00 Euro. Die Bestellung können Sie über http://www.russischseite.com/lehrwerke vornehmen.